© PourquoiPas / pixabay.com
© Pexels / pixabay.com

Teil 1 Blog erstellen für Anfänger

15 Tipps für den idealen Namen

Bevor du dich in deinen Blog stürzen kannst, musst du dir einige clevere Gedanken machen. Eine der wichtigesten Fragen ist natürlich, wie dein zukünftiger Blog heißen soll. Glaube mir, da kannst du so einiges falsch machen.

Teil 2 Blog erstellen für Anfänger

Gmail-Konto erstellen als Grundlage für deinen Blog

Ein Gmail-Konto erstellen ist nach dem Finden des richtigen Blognamens der zweite wichtige Schritt, bevor der Blog erstellt wird.

Ein Gmail-Konto ist die Abkürzung für ein Google-Email-Konto. Wir erstellen uns damit eine neue Email-Adresse. Vielleicht findest du das seltsam, weil du schon mindestens eine Email-Adresse hast. Ich kann dir versichern, dass du dieses Email-Konto dringend brauchst. Es hat einige unverzichtbare Vorteile.

Teil 3 Blog erstellen für Anfänger

Passwörter sicher aufbewahren mit dem Passwort-Safe KeePass

Blogger müssen sich eine Menge Passwörter merken. Bitte nutze nicht überall das gleiche Passwort. Das ist sehr unsicher.

Der Passwort-Safe lohnt sich. Du kannst damit auch deine Bankdaten und andere Daten hintelegen. Lass ihn uns gemeinsam einrichten.

Teil 4 Blog erstellen für Anfänger

Blog erstellen – kostenlos für Anfänger (WordPress)

Einen Blog kostenlos mit WordPress zu erstellen ist einfacher als die meisten Menschen glauben. Du wirst erstaunt sein, wie leicht es dir fallen wird und vielleicht ärgerst du dich dann, dein Projekt nicht schon früher gestartet zu haben.

Möglicherweise bist du jemand, der sich computertechnisch nicht viel zu traut. Lege diese negative Selbsteinschätzung deines Könnens getrost ab. Ich freue mich schon darauf, wie du immer selbstsicherer jede technische Hürde nimmst. Dein Umfeld wird Augen machen. Fangen wir an!

Teil 5 Blog erstellen für Anfänger

Schriftarten für dein Blog Logo finden – kostenlos

In diesem Artikel zeige ich dir meine drei liebsten Quellen für tolle und kostenlose Schriftarten für den Computer.

Falls du dir dein Bloglogo mit einem Schriftzug vorstellst, solltest du dir nichts vormachen. Diese Schrift sollte richtig gut sein. Sie sollte zu dem Thema deines Blogs passen und einen Wiedererkennungswert haben.

Teil 6 Blog erstellen für Anfänger

Logo erstellen – Tutorial. Einfach und kostenlos

Erstelle selbst dein Logo für deinen Blog einfach und kostenlos.

Kaum jemand weiß, dass man mit PowerPoint großartige Logos erstellen kann. Dieses Programm ist nicht nur da, um Präsentationen zu entwerfen, sondern ist vorallem ein sehr gutes Grafikprogramm.

In diesem Artikel wirst du mit Hilfe meiner Videotutorials Schritt für Schritt lernen, wie du ganz einfach dein Traum-Logo erstellen kannst.

© PourquoiPas / pixabay.com

Teil 7 Blog erstellen für Anfänger

WordPress Anleitung: einrichten und Pflichtseiten

In diesem Schritt lernst du wie du deinen WordPressblog nach deinen Bedürfnissen einrichtest und welche Pflichtseiten du brauchst, um rechtlich alles richtig zu machen. Ich helfe dir auch diese Pflichtseiten, wie Impressum, Datenschutzerklärung, Haftungsausschluss und Quellenangaben, zu erstellen.

Teil 8 Blog erstellen für Anfänger

Blogbeiträge schreiben mit WordPress

In diesem Schritt lernst du wie du deine ersten Blogbeiträge schreibst. Jetzt denkst du sicher: Schreiben? Das kann ich doch. Wozu dann dieser Artikel?

Ja, natürlich kannst du deine Artikel schreiben, wunderbar formulieren und spannend gliedern. Darum geht es hier auch nicht. Ich möchte dir alle Werkzeuge in WordPress zeigen, mit denen du deinen Blogartikel gestalten kannst. Du wirst überrascht sein, was dort so alles möglich ist. Ganz unten stelle ich dir noch unverzichtbare Plugins vor.

Sende diesen Beitrag